Direkt zum Inhalt
Virtuelle Besichtigungen boomen.
Aktuelles

Pandemiebedingt erfährt die digitale Immobilienbesichtigung einen veritablen Schub.


Werbung

Weitere Artikel

Webseminar: Covid-19 und Mietzins
Aktuelles
09.09.2020

Die Fachgruppe Wien veranstaltet am 15. September von 11.00 bis 13.30 Uhr ein Webseminar zum Thema „Covid-19 und Mietzins“, insbesondere aber zu den Fragen der Mietzinsminderung, Mietenstundung ...

Seit Anfang September bekommen niederösterreichische Haushalte einen Smart Meter.
Aktuelles
09.09.2020

Mit Anfang September startet die Netz Niederösterreich GmbH, eine 100-Prozent-Tochter der EVN AG, mit dem Austausch der bestehenden Stromzähler durch Intelligente Messgeräte, den sogenannten Smart ...

Die Krise wird die Kriterien bei der Wohnungssuche langfristig kaum verändern. Einzig: Freiflächen werden beliebter.
Aktuelles
28.07.2020

Der Wiener Wohnungsmarkt präsentiert sich auch in Corona-Zeiten durchwegs stark. Die langfristigen Auswirkungen der Krise bleiben moderat, glauben die Analysten von EHL in ihrem neuesten ...

Laut der Österreichischen Nationalbank ist die Nachfrage auf dem Mietmarkt zurückgegangen.
Aktuelles
08.07.2020

Wohnimmobilien behaupten sich in der Covid-19-Pandemie deutlich besser als Gewerbeimmobilien, weiß die Österreichische Nationalbank.

Blick auf Dornbirn: Die Bevölkerungsanzahl der Stadt im Rheintal wächst; der verfügbare Raum nicht.
Aktuelles
08.07.2020

Die Novellen des Raumplanungs- und Grundverkehrsgesetzes, die seit dem Vorjahr im Ländle gelten, zeigten noch nicht die erhoffte Wirkung.

Angebaute Lebensfreude und erweiterter Lebensraum mit luftigem Aluminium-Geländer.
Aktuelles
08.07.2020

Zusätzlicher Freiraum in Form eines nachträglich angebauten Balkons hat durch die Corona-Krise an Wertschätzung noch einmal zugenommen.

Universität für Bodenkultur Wien: Fassadenbegrünung am Liftschacht, Dachbegrünung auf der Cafeteria. Beide Begrünungen wurden im Zuge der Sanierung eingesetzt, um einerseits optisch aufzuwerten und zweitens Hitze zu reduzieren und Aufenthaltsqualität zu schaffen.
Aktuelles
08.07.2020

Wie Fassaden- und Dachbegrünungen nicht nur dem Klima nützen, sondern auch das Wohlbefinden der Bewohner steigern.



Die Fachgruppe Wien und der Fachverband setzten in Krisenzeiten verstärkt auf digitale Informationsveranstaltungen (Symbolfoto).
Aktuelles
08.07.2020

Die Fachgruppe Wien und der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder verstärken ihre E-Information-Aktivitäten. In regelmäßigen Abständen veranstalten sowohl Fachverband und Fachgruppe ...

Hausverwalter setzen immer stärker auf Digitalisierung.
Aktuelles
08.06.2020

Auch die digitalen Lösungen für Hausverwalter erfahren pandemie-bedingt einen bemerkenswerten Schub. Und vieles davon könnte sich auch dauerhaft festsetzen.

Die größte Bautätigkeit in Niederösterreich findet prinzipiell in den - an Wien verkehrstechnisch gut angebundenen - Städten statt.
Aktuelles
08.06.2020

Im Gegensatz zu Wien dominieren in Niederösterreich gemeinnützige Bauträger den Markt. Neubauprojekte sind kleiner, Wohneinheiten größer.

Die aktuelle Corona-Krise könnte der Nachfrage nach Villen in Wien einen zusätzlichen Schub verleihen.
Aktuelles
08.06.2020

Ein sicheres Investment kann durchaus gediegen und schön sein, meinen die Experten von Otto Immobilien und verzeichnen starkes Interesse im Villensegment.

Wohnimmobilien bleiben weiterhin interessant. Die Preisentwicklung bleibt abzuwarten.
Aktuelles
08.06.2020

Die Covid-19-Krise hat drastische Auswirkungen auf Maklerbüros, berichtet der Immobilienring nach einer umfangreichen Mitgliederbefragung. Die Umsatzverluste der letzten Wochen sind kaum wieder ...

Josef Stadlinger, Head of Regional Services and Solutions bei Siemens Österreich: „Durch Investition in eine Gebäudeautomatisierung soll unter anderem der Nutzer einen viel höheren Produktivitätsgrad erreichen.“
Aktuelles
08.06.2020

Innovative und intelligente Gebäude erhöhen den Produktivitätsgrad weiß Josef Stadlinger, Head of Regional Services and Solutions bei Siemens Österreich.

Die nicht vereinbarungsgemäße Übergabe von Eigentumsobjekten kann für Bauträger rechtliche Folgen nach sich ziehen
Aktuelles
13.05.2020

Was passiert aus rechtlicher Sicht, wenn Projekte und Objekte aufgrund der aktuellen ­Covid-19-­Krise nicht vertragsgemäß fertiggestellt und übergeben werden können? Der Fachverband und die ...

Der Umsatzverlust im heimischen Handel betrug von Mitte März bis Mitte April täglich bis zu 113 Millionen Euro.
Aktuelles
11.05.2020

Der Handel ist von der Covid-19-Krise massiv betroffen, berichtet der Immobiliendienstleister CBRE.

Gemeinsam mit IES Immobilien entwickelt die Buwog am Wiener Handelskai den Marina Tower mit rund 500 freifinanzierten Eigentumswohnungen. Mit Verwerfungen am Immobilienmarkt aufgrund der aktuellen Krise rechnet das Unternehmen nicht.
Aktuelles
11.05.2020

Heimische Immobiliendienstleister verzeichnen aufgrund der Corona-Krise nur kurzfristig einen Nachfragrückgang und rechnen vor allem in Wohnsegment weiterhin mit einem stabilen Preisniveau.

Notebooks, Smartphones & Co fungieren als virtuelle Besichtigungsinstrumente.
Aktuelles
11.05.2020

Alles, was mit Distanz zu tun hat, erlebt derzeit notgedrungen einen Höhenflug. So auch virtuelle Besichtigungen von Wohnimmobilien, die jedoch tatsächliche Begehungen nicht ersetzen.

TPA bietet mit dem „Quick Guide“ eine kostenlose Orientierungshilfe für aktuelle Förderungen.
Aktuelles
11.05.2020

Die Covid-19 Krise stellt die Wirtschaft auf den Kopf und damit jedes Unternehmen vor große Herausforderungen.

Dr. Reinhard Pesek ist Rechtsanwalt bei FSM Rechtsanwälte in Wien mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Immobilienrecht, insbesondere im Bereich des Miet- und Wohnrechts.
Aktuelles
11.05.2020

Der Nationalrat hat Anfang April eine Sonderregelung beschlossen, durch die befristete Wohnungsmietverträge flexibler verlängert werden können. Aus Vermieter- und Verwaltersicht sind jedoch einige ...

Werbung