Marina Tower fertiggestellt

Bauträger
09.02.2022

 
Am 31. Jänner 2022 meldete die Buwog nach drei Jahren Bauzeit die Fertigstellung des Marina Tower.
Mehr als 90 Prozent der Wohnungen waren zum Bauabschluss verwertet.

Mit einer Höhe von 140 Metern handelt es sich um den derzeit höchsten Wohnturm der Bundeshauptstadt. Weiters zeichnen ihn 44.850 Quadratmeter Nutzfläche, eine markante Architektur sowie der Lage an der Donau aus. Die insgesamt 511 Wohnungen – 424 Eigentums- und 87 Mieteinheiten – werden nun an ihre künftigen Nutzer übergeben. Die Nachfrage ist gut: Bis zum Bauabschluss konnten bereits mehr als 90 Prozent aller Wohnungen verwertet werden. Die verbliebenen Einheiten bieten Drei- bis Sechs-Zimmer-Wohnungen mit 68 bis 295 Quadratmetern mit Blick auf die Donau oder die Stadt. „Mit dem Marina Tower können wir das erste einer ganzen Reihe bemerkenswerter Großprojekte, die wir aktuell realisieren, abschließen“, sagte Andreas Holler, Geschäftsführer der Buwog. Und weiter: „In Wien gibt es offensichtlich Bedarf an außergewöhnlichen Wohnangeboten. Es hat sich bezahlt gemacht, neue Wege zu gehen und dieser Mut wurde mit einem Vermarktungserfolg belohnt. Das bestärkt uns in unserer Strategie, in der Innovation einen äußerst hohen Stellenwert einnimmt.“