Direkt zum Inhalt

Umfangreiches Internet-Angebot der B-to-B Kommunikation für alle Entscheider in der österreichischen Wirtschaft. Täglich aktuelle Nachrichten, Produkte, Marktübersichten, Hintergrundberichte, Stellenmarkt und themenspezifischer wöchentlicher Newsletter werden über die einzelnen Online-Branchenportale angeboten. 

Herausgeber und Medieninhaber
Fachgruppe Wien der Immobilien & Vermögenstreuhänder
Schwarzenbergplatz 14, 1040 Wien
T (+43 1) 514 50 37 63
F (+43 1) 514 50 37 65

Verleger
Österreichischer Wirtschaftsverlag GmbH
A-1120 Wien
Grünbergstraße 15 / Stiege 1

T (+43 1) 546 64-484
F (+43 1) 546 64-528
oiz@wirtschaftsverlag.at
www.oiz.at

Organ
Offizielles Organ des Fachverbandes der Immobilien & Vermögenstreuhänder
Firmenbuch: Handelsgericht Wien FN 202164a
UID: ATU50691602

Bankverbindung: 
Bank Austria
Kto: 04240571200
BLZ: 11000
IBAN: AT511100004240571200
BIC: BKAUATWW

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, E-Mails und Dokumente übernimmt der Österreichische Wirtschaftsverlag keine Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Form von gewerblicher Nutzung oder die damit verbundene Weitergabe an Dritte sind nicht ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung durch das Forum Bau gestattet. Das Forum Bau haftet nicht bei Fehlern oder Störungen im Dienstbetrieb, bei Lieferschwierigkeiten, inhaltlichen oder textlichen Fehlern. Für den Fall, dass Sie die Inhalte weitergeben, speichern oder gewerblich nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an office@wirtschaftsverlag.at 

Haftungsausschluss 
Auf den Websites des Wirtschaftsverlages und anderen zu diesen Domains gehörenden Subdomains befinden sich Links zu anderen, nicht vom Wirtschaftsverlag gestalteten, Seiten im Internet. 

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und alle Inhalte dieser Seiten, zu denen diese Links führen.

Im aktuellen Wiener Büromarktbericht von Otto Immobilien rechnen die Experten auch heuer mit einem anhaltend hohem Investment-Transaktionsvolumen.
Aktuelles

Bereits 20 Prozent des Wiener Bestandes findet sich im Portfolio von deutschen Publikums- und Spezialfonds.


Weitere Artikel

Der Umzug der UniCredit Bank Austria in die neue Unternehmenszentrale am Austria Campus hat begonnen.
Aktuelles
09.04.2018

Im 1. Quartal 2018 summierte sich die Vermietungsleistung auf dem Wiener Büromarkt auf rund 41.800 m², das sind 61% mehr als im 1. Quartal 2017, berichtet das Vienna Research Forum.

Der FIABCI Prix d‘Excellence Austria der erste Preis in Österreich sein, der objektiviert ein gesamtes Projekt und nicht Personen oder Teildisziplinen auszeichnet.
Aktuelles
09.04.2018

Wer holt sich heuer den österreichischen „Immobilien-Oscar“? Interessenten für den ersten „FIABCI Prix d’Excellence Austria“ sollten mit einer Beteiligung nicht allzu lange warten: Einreichungen ...

Ein Fokus der Novelle ist die Erleichterung von Vorhaben der Bauklasse I. Mit anderen Worten: Einfamilienhäuser sollen unbürokratischer genehmigt werden.
Aktuelles
09.04.2018

Die Novelle zur Wiener Bauordnung sieht unter anderem eine Vereinfachung bei kleineren Bauvorhaben, die Mobilisierung von Bauland und eine Aufweichung des Parkplatzangebots vor. Läuft ...

Gerade im Zinshaus besteht die Möglichkeit, bestimmte Herstellungskosten, die der Gesetzgeber als Herstellungsaufwendungen bezeichnet, begünstigt auf 15 Jahre verteilt abzuschreiben.
Aktuelles
09.04.2018

Das Bundesfinanzgericht entschied über den Zeitpunkt der Absetzungsmöglichkeit von begünstigten Herstellungsaufwendungen bei Zinshäusern. Die Steuerexperten von TPA wissen mehr.

Die 16 Mietwohnungen sind ab April 2018 bezugsbereit.
Aktuelles
14.03.2018

Es sind nur noch wenige Wochen bis zum planmäßigen Abschluss der Sanierungsmaßnahmen in der Paulusgasse 13 im dritten Wiener Gemeindebezirk. Dann erstrahlt das aus den 1930er-Jahren stammende ...



Weitere Artikel

„Hoho Wien Musterbuero“
Aktuelles
14.03.2018

Das HoHo Wien in der Seestadt Aspern wächst. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wurde nun im ersten fertig gestellten Gebäudeteil das Musterbüro aus der Holzart Fichte präsentiert. Auf 19.500 ...

„Silesia Outlet Center 1 und/oder 2“
Aktuelles
14.03.2018

Die 6B47 Real Estate Investors AG will mit dem Bau des nächsten Projektes in Polen eine weitere Benchmark in der Firmengeschichte setzen. In Gliwice errichtet 6B47 Poland, eine Tochtergesellschaft ...

Gerhard Wagner, Prokurist bei der KSV1870 Information GmbH: „Etliche Vermieter kamen auf uns zu und regten an, dieses Produkt aus der Taufe zu heben. Uns war dabei wichtig, die Mitte zwischen Mieter und Vermieter zu treffen.“
Aktuelles
14.03.2018

Das Produkt des KSV1870 gewährt objektive Informationen über die finanzielle Verlässlichkeit von Wohnungsinteressenten.

Der FIABCI Prix d‘Excellence Austria der erste Preis in Österreich sein, der objektiviert ein gesamtes Projekt und nicht Personen oder Teildisziplinen auszeichnet.
Aktuelles
14.03.2018

Erstmals wird in Österreich der „Oscar“ für herausragende Immobilienprojekte vergeben. Initiatoren sind die FIABCI und der ÖVI.

Für Louis Obrowsky, Geschäftsführer Semper Constantia Realitäten GmbH, ist die demographische Entwicklung wesentlicher Treiber für den Trend zu Kleinstwohnungen.
Aktuelles
14.03.2018

Louis Obrowsky, Geschäftsführer der unter anderem auf Vorsorgewohnungen spezialisierten Semper Constantia Realitäten GmbH, über die Attraktivität von Micro-Appartements und die neuesten ...