Direkt zum Inhalt

TÜV AUSTRIA Akademie

14.06.2018

Die TÜV AUSTRIA Akademie ist das Bildungsinstitut der TÜV AUSTRIA Gruppe.

Das Leistungsportfolio umfasst:

  • qualifizierte Lehrgänge und Seminare (Ausbildungen, Weiterbildungen, fachspezifische Kurse)
  • Fachtagungen (Expertentage)
  • Verlag von Fachpublikationen (Fachbücher, Skripten)
  • E-Learning-Programme
  • Personenzertifizierung
  • Ingenieur-Zertifizierung
  • maßgeschneiderte Inhouse Trainings

in den Kernbereichen Sicherheit, Technik, Umwelt und Qualität.

Bei der Entwicklung unserer Bildungsprogramme setzen wir stets auf Aktualität und Praxisorientierung.  Dies garantiert unser Referententeam aus Experten und Praktikern aus allen Bereichen des TÜV AUSTRIA sowie aus renommierten Betrieben und Institutionen.

Über 14.000 Teilnehmer besuchen jährlich die TÜV AUSTRIA Akademie.

 

Unser spezielles Portfolio für Sie:

Gebäudetechnik
Die Anforderungen an Wohn- und Betriebsgebäude steigen laufend, womit eine ganzheitliche Betrachtung unumgänglich ist. Hier erhalten Sie Wissen zu Recht, Technik & Norm:
TÜV AUSTRIA Akademie - Gebäudetechnik

Bautechnik
Das Seminarangebot bietet Informationen zu geltenden Gesetzen und Normen, Anforderungen durch Stand der Technik und Anleitungen zur praktischen Umsetzung – von der Planung bis zum Betrieb eines Bauwerks: 
TÜV AUSTRIA Akademie - Bautechnik

Management
Hinter jedem Erfolg steckt Methode: authentisches Auftreten und strukturiertes Arbeiten zählen ebenso dazu wie vernetztes Denken und fundiertes Wissen. 
TÜV AUSTRIA Akademie – Management

Haftung und Recht
Die Kenntnis über Pflichten und Rechte trägt zur persönlichen und zur betriebliches Sicherheit bei. Hier erhalten Sie einen fundierten Überblick über die gängige Rechtspraxis und aktuelle Haftungsregelungen verständlich vermittelt von unseren Fachexperten: 
TÜV AUSTRIA Akademie – Haftung und Recht

Holen Sie sich Ihr Wissens-Update an Ihrer TÜV AUSTRIA Akademie – in Wien, Brunn am Gebirge, Salzburg, Leonding, Innsbruck oder Graz!

 

Kontakt
e: akademie@tuv.at
t: +43 (0)5 0454-8000
www.tuv-akademie.at

Werbung

Weiterführende Themen

Ein ganz entscheidendes Kriterium ist bekanntlich die Eigenkapitalquote. Diese hängt einerseits vom schon angesprochenen Track Record des Bauträgers ab und in sehr starkem Maß natürlich auch von der Bewertung der Liegenschaft.
Aktuelles
06.05.2019

Bei der Projektfinanzierungen bleibt letztlich ist die Qualität des Vertragspartners die entscheidende Position.

2018 investierten die Käufer typischerweise für ein Einfamilienhaus 241.684 Euro, um 15.865 Euro oder 7,0 Prozent mehr als 2017.
Aktuelles
06.05.2019

Noch nie wechselten so viele Einfamilienhäuser die Eigentümer wie 2018. Laut Re/Max-ImmoSpiegel waren es 12.689, um 1.737 mehr als 2017.

Ein duftender Blumenstrauß oder frisch aufgebrühter Kaffee erzeugen bei der Besichtigung ein wohliges Gefühl.
Aktuelles
08.04.2019

Bereits in den ersten dreißig Sekunden einer Besichtigung entscheidet ein Interessent unterbewusst, ob die Wohnung die eigenen zukünftigen vier Wände sein werden oder nicht. Dieser Maxime folgend ...

In den ersten fünf Tagen meldete das Silesia Outlet knapp 80.000 Besucher.
Aktuelles
08.04.2019

6B47 Poland, eine Tochter der 6B47 Real Estate Investors AG, eröffnete mit dem Silesia Outlet in Glivice kürzlich das größte Outlet-Center Oberschlesiens. Auf 12.000 Quadratmetern ...

Im Submarkt Hauptbahnhof registrierte das VRF im 1. Quartal des heurigen Jahres rund 4.000 Quadratmeter Vermietungen.
Aktuelles
08.04.2019

Das Vienna Research Forum (VRF) veröffentlichte am 8. April 2019 seine Zahlen für den Büromarkt Wien für das 1. Quartal des heurigen Jahres: Die Vermietungsleistung summierte sich auf etwa 37.600 ...

Werbung