Direkt zum Inhalt
In der Donaufelderstraße 197-199 entstehen derzeit 67 neue Wohnungen.

Spatenstich in der Donaufelderstraße

10.09.2019

Glorit feierte den Spatenstich für 67 exklusive Wohnungen aufgeteilt in zwei Bauteilen in der Donaufelderstraße 197-199 im 22. Bezirk.

Die Einheiten verfügen über eine gute Mischung aus zwei bis fünf Zimmer und weisen eine Wohnfläche von 56 bis 149 Quadratmeter auf. Die Fertigstellung ist Ende 2020 geplant. Bei 30 der insgesamt 67 Einheiten handelt es sich um Zwei-Zimmer-Wohnungen, die sich bei Bedarf auch als Vorsorgewohnungen eignen. Damit bietet das Unternehmen nun auch eine Antwort auf die steigende Nachfrage in diesem Bereich. Darüber hinaus stehen im Erdgeschoss im Bauteil zur Donaufelderstraße knapp 500 Quadratmeter Gewerbeflächen zur Verfügung. Glorit setzt derzeit über 80 Projekte um – vornehmlich in seinem Kerngebiet, dem 21. und 22. Wiener Gemeindebezirk. Aber auch Projekte in Klosterneuburg, Lang-Enzersdorf und Groß Enzersdorf zählen zum Grundstücksportfolio des Bauträgers. Gebaut wird darüber hinaus verstärkt nun auch in Liesing.

Werbung
Werbung