Direkt zum Inhalt
Advertorial

ITS full of possibilities

01.12.2018

Mit dem individuellen Software-System von ITS Immobilien Treuhand Software GmbH bleibt Ihr Business fit

Die ITS Immobilien Treuhand Software GmbH bietet die modernste und funktionsstärkste Immobilienverwaltungssoftware Österreichs für Immobilienverwaltungen aller Größenordnungen. Gerade für Kleinunternehmen ist die Hosting-Version eine günstige Lösung, da diese Zugriff auf ITS-Server gewährleistet und somit sicheren Zugang zum Software-System garantiert – dies spart Zeit und Geld.

ITS meeting your needs

Der modulare Aufbau der ITS-Software ist in drei Lizenzstufen gegliedert: Basic, Professional und Universal. Diese sind in ihrem Modulumfang genau den unterschiedlichen Bedürfnissen kleiner und großer Immobilienverwalter angepasst und garantieren einen optimalen Workflow:

  • Basic-Edition: Die Basic-Edition beinhaltet alle Kernfunktionen, die in der Immobilienverwaltung benötigt werden, wie beispielsweise Vorschreibung, Indexierung oder Mahnwesen. Eine ideale Lösung für Start-ups oder Kleinverwaltungen, um Kosten gering zu halten.
  • Professional-Edition: Diese Edition beinhaltet Lösungen, die für eine Vielzahl an kaufmännischen und prozesstechnischen Aufgaben benötigt werden. Es wird auf einen hohen Komfort- und Automatisierungsgrad abgezielt.
  • Universal-Edition: Die Universal-Version vereint kaufmännische und technische Immobilienverwaltung in einem Programm und unterstützt damit Workflows für eine maximale Effizienz. Das Modul ist ideal für große Immobilienverwaltungen, Bauträger, Kirchen und institutionelle Eigentümer.

ITS even more than that

Die unterschiedlichen Lizenzstufen können durch zahlreiche Aufbaumodule unterschiedlicher Kategorien erweitert werden. Dadurch bietet ITS flexible Lösungen, die den individuellen Anforderungen der Anwender angepasst werden. Organisation, Planung und Verwaltung diverser Tätigkeitsfelder werden durch zahlreiche Aufbaumodule in folgenden Kategorien vereinfacht:

  • Dokumentenmanagement und Kommunikation
  • Finanzwesen
  • Recht
  • Maklerwesen – Verwertung
  • Geoinformation
  • Bauträger und Gebäudetechnik
  • Auswertungen und Benchmark
  • Web-Module
  • ITS.Mobile Apps
  • Sonderfunktionen
  • Forst

ITS good to know

Mit den praktischen ITS.Mobile Apps haben Sie überall und jederzeit bequem Zugang zu den wichtigsten Daten Ihres Unternehmens. Dazu zählen Übernahmen und Übergabe App, ITS.App sowie ÖNorm B1300 App. So bleibt Ihr Business flexibel und fit.

Für Anfragen oder Auskünfte stehen Ihnen die ITS Mitarbeiter gerne unter
https://www.its-on.at/its-the-easy-way/ zur Verfügung und Sie bekommen auf Wunsch kostenlos die aktuelle Produktbroschüre von ITS übermittelt.

Weiterführende Themen

Paul Perkonig, Fachgruppenobmann der Kärntner Immobilientreuhänder: „Auf Verlangen ist den Wohnungseigentümern in geeigneter Weise Einsicht in die Belege zu gewähren, und sind Kopien der Belege gegen Kostenersatz anzufertigen.“
Aktuelles
06.06.2019

Die Kärntner Immobilienverwalter erinnern daran, dass bis 30. Juni jedem Wohnungseigentümer die Betriebskostenabrechnung vorzulegen ist.

Derzeit wird der österreichische Logistik-Immo-Markt nach wie vor sehr stark von Eigennutzungen geprägt.
Aktuelles
06.06.2019

E-Commerce bleibt der Markttreiber Nummer eins für heimische Logistikimmobilien. Investoren bringen sich in Stellung.

Das digitale Schwarze Brett ist zu einem Kommunikationskanal geworden in einem System, das insgesamt größer geworden ist.
Aktuelles
06.06.2019

Der Experte empfiehlt aber eine Kombination von analog und digital.

Mit einer freiwillige Bonitätsauskunft könnte so mancher Mieter schneller zu seiner Traumwohnung kommen.
Aktuelles
21.05.2019

Um das finanzielle Risiko für Vermieter zu senken, hat der KSV1870 den InfoPass für Mieter ­entwickelt. Dieser ist nun auch über das Online-Portal ...

Das Parkdeck Seepark in der Seestadt Aspern bietet im Erdgeschoß Räume für nicht kommerzielle Zwecke.
Aktuelles
21.05.2019

Da sich Handel und Gewerbe wandeln, gelten in etlichen historisch gewachsenen Straßenzügen die ebenerdigen Flächen als problematisch. Maßnahmen gegen Leerstände laufen. Bei neuen Projekten soll es ...