Direkt zum Inhalt
Home Rocket steigert sein Crowdfunding-Volumen für Immobilienprojekte deutlich.

Home Rocket weitet Crowdfunding-Angebot aus

06.07.2018

Mit BW Microliving, Meininger Hotel im Zentrum Innsbrucks, wurde bei Home Rocket das erste Crowdfunding für ein Hotelprojekt gestartet.

Zusätzlich werden zwei neue Wohnprojekte in Berlin bzw. Hamburg angeboten, bei denen Investoren laut Unternehmen von bis zu 7,5 Prozent p.a. Zinsen profitieren. Bei bislang acht erfolgreich finanzierten Projekten in den vergangenen knapp sechs Monaten haben Anleger bereits mehr als 3,3 Millionen Euro in die Crowdinvesting-Projekte auf Home Rocket investiert.  „Im ersten Halbjahr 2018 haben wir die Crowdfunding-Angebote bei Home Rocket erfolgreich weiter ausbauen können. Mit Investitionen von mehr als 3,3 Millionen Euro liegen wir auch beim Crowdfunding-Volumen unserer Immobilien-Plattform im ersten Halbjahr deutlich über den Investments des Vergleichszeitraums im Vorjahr. Wir bereiten aktuell sowohl bei Gewerbe- als auch Wohnimmobilien neue Investmentangebote für die Crowd für die zweite Jahreshälfte vor“, so Wolfgang Deutschmann, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Home Rocket.

Werbung
Werbung