Direkt zum Inhalt
Advertorial
Der TÜV AUSTRIA Campus in Brunn am Gebirge, Niederösterreich, schafft echten Mehrwert für Kunden und Partner. 400 Expert_innen der österreichischen Unternehmensgruppe arbeiten an diesem hochmodernen Standort, wo auch die TÜV AUSTRIA Innovation Group das NEXT HORIZON Lab betreibt, und über 14.000 Kursteilnehmer_innen jährlich über 1.200 Kurse abschließen. www.tuvaustria.com/realestate

360° Real Estate Management

21.08.2019

Erwerb, Errichtung und Betrieb einer Immobilie gehen mit hohen Investitionssummen einher und stellen Unternehmen und Projektverantwortliche vor große Herausforderungen. Real Estate Partner TÜV AUSTRIA begleitet Eigentümer und Objektmanager mit ganzheitlichem Ansatz rund um die Immobilie.

Das TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center in Wien: Safe-Secure-System-Lab (S3 Lab), Österreichs größter EMV-Halle sowie den E-Mobility- und Werkstofftechnik-Kompetenzzentren Produkthersteller, Entwickler, Integratoren und Betreiber, Partner aus Forschungs- und Entwicklungs-Kooperationen.
Verantwortete den Bau des TÜV AUSTRIA Campus in Niederösterreich, den Bau und die Weiterentwicklung des TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Centers in Wien und die Entwicklung des neuen TÜV AUSTRIA Standorts in Leonding, Oberösterreich: Stefan Pfefferer, MBA, Real Estate Management Business Unit Leiter, TÜV AUSTRIA Group – realestate@tuv.at

Mit bautechnischen Lösungen, etwa der Bedarfsanalyse, Immobilienbewertung und Standortevaluierung bis hin zur Übersiedelung und Inbetriebnahme der neuen Immobilie. Dazu kommen Objektsicherheitsprüfung, Übergabebegehung, Baudiagnostik, Energieberatung, Gutachten und Brandschutz. Ergänzend dazu organisiert TÜV AUSTRIA Real Estate Management Ankaufs- oder Verkaufstests, maßgeschneiderte Aus- & Weiterbildungsangebote, Fördertechnik, Sachverständigentätigkeiten, Konzepte zur Trinkwasser- und Raumlufthygiene, Cyber Security, Arbeitssicherheit, physische Gebäudesicherheit, Zutrittskontrolle, Zonierungskonzepte und Managementsysteme. Mit dem TÜV AUSTRIA Inspection Manager steht zudem ein Online-Tool zur Verfügung, das Gebäudeverantwortlichen massiv das Leben erleichtert.

Das 360° Real Estate Management des TÜV AUSTRIA ist der Startpunkt jener Lösungen und Produkte, die ein vernetzter, digitalisierter Markt verlangt. Mit Lösungen aus einer Hand, vom Reißbrett bis zum Facility Management.


www.tuvaustria.com/realestate

Weiterführende Themen

Die Fachgruppe Wien und der Fachverband setzten in Krisenzeiten verstärkt auf digitale Informationsveranstaltungen (Symbolfoto).
Aktuelles
08.07.2020

Die Fachgruppe Wien und der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder verstärken ihre E-Information-Aktivitäten. In regelmäßigen Abständen veranstalten sowohl Fachverband und Fachgruppe ...

Hausverwalter setzen immer stärker auf Digitalisierung.
Aktuelles
08.06.2020

Auch die digitalen Lösungen für Hausverwalter erfahren pandemie-bedingt einen bemerkenswerten Schub. Und vieles davon könnte sich auch dauerhaft festsetzen.

Die größte Bautätigkeit in Niederösterreich findet prinzipiell in den - an Wien verkehrstechnisch gut angebundenen - Städten statt.
Aktuelles
08.06.2020

Im Gegensatz zu Wien dominieren in Niederösterreich gemeinnützige Bauträger den Markt. Neubauprojekte sind kleiner, Wohneinheiten größer.

Die aktuelle Corona-Krise könnte der Nachfrage nach Villen in Wien einen zusätzlichen Schub verleihen.
Aktuelles
08.06.2020

Ein sicheres Investment kann durchaus gediegen und schön sein, meinen die Experten von Otto Immobilien und verzeichnen starkes Interesse im Villensegment.

Wohnimmobilien bleiben weiterhin interessant. Die Preisentwicklung bleibt abzuwarten.
Aktuelles
08.06.2020

Die Covid-19-Krise hat drastische Auswirkungen auf Maklerbüros, berichtet der Immobilienring nach einer umfangreichen Mitgliederbefragung. Die Umsatzverluste der letzten Wochen sind kaum wieder ...