Direkt zum Inhalt
Corona ändert das Benutzerverhalten in Büros massiv. Flächenqualität statt Flächeneffizienz rückt stärker in den Fokus.
Aktuelles

Der Flächenbedarf am Wiener Büromarkt bleibt trotz Corona hoch, neue Qualitäten sind gefragt. Der Retailmarkt steht hingegen vor gewaltigen Herausforderungen.


Werbung

Weitere Artikel

Das Einfamilienhaus verbraucht Land: Täglich wird in Österreich insgesamt eine Fläche von knapp 13 Hektar zubetoniert.
Aktuelles
10.02.2021

Covid-19 und die Einschränkungen im täglichen Leben bescheren der Wohnform „Einfamilienhaus“ wieder einen regelrechten Schub, inklusive stark steigender Preise.

Der Großteil der Neubauleistung findet in und um die Landeshauptstadt statt.
Aktuelles
10.02.2021

Der Fachverband und das heimische Unternehmen Exploreal haben die Neubauaktivitäten in Oberösterreich unter die Lupe genommen.

Senioren-Wohnpark in Leipzig: Stilvolles Leben im Alter.
Aktuelles
09.12.2020

Die Privatbank Gutmann investiert verstärkt in Sozialimmobilien in Deutschland und Österreich.

Die Webseminare können auch für unternehmensinterne Schulungen verwendet werden.
Aktuelles
09.12.2020

Von der Herausforderung Homeoffice über steuerliche Begünstigungen 2020 bis hin zum „Marktplatz – MLS für Österreich“ und vieles mehr. Die Fachgruppe Wien und der Fachverband der Immobilien- und ...

MRG-Reform gefordert: Das Mietrecht hat direkten Einfluss auf das Stadtbild, die CO2 Bilanz, die Umweltsituation und auf alle Beschäftigten in der privaten Immobilienwirtschaft.
Aktuelles
09.12.2020

Laut Experten muss auch eine sozialliberale Wiener Stadtregierung Mietrechtsreformen mittragen.

Mieter aus dem lokalen Umfeld wie Blumenläden führen weit mehr als überregionale oder globale Einzelhandelsketten zu resilienteren Strukturen.
Aktuelles
09.12.2020

Ohne lebendige, offene und vielfältige Erdgeschoße können keine erfolgreichen Neubauquartiere entwickelt werden. Die aktuelle Studie eröffnet allen Akteuren einen Einblick in wirksame Mechanismen ...

Für eine Arbeit im Homeoffice ist grundsätzlich eine Vereinbarung notwendig, somit auch die Zustimmung des Arbeitnehmers.
Aktuelles
09.12.2020

Durch die Corona-Krise hat sich der Arbeitsort vieler Arbeitnehmer in die eigene Wohnung verlegt. Nachdem in manchen Betrieben – unabhängig von Corona - Homeoffice ins Dauerrecht übernommen werden ...



Den größten Aufholbedarf hinsichtlich Gebäude und Nachhaltigkeit sehen Experten  im Bereich der Materialwahl.
Aktuelles
10.11.2020

Umweltverträgliche und zukunftsfähige Gebäudeplanung ist technisch heute bereits möglich. Einzig: Alternative Baumaterialien sind (noch) zu teuer.

Der Drang in die Stadt gepaart mit einer zu niedrigen Neubauleistung führt in Innsbruck zu Mietpreisanstiegen.
Aktuelles
10.11.2020

Umwidmungen von Waldgebieten in Bauland, dort, wo es Angrenzungen zu bestehendem Siedlungsraum gibt und es ökologisch vertretbar ist. Unter anderem diese Maßnahme fordert Philipp Reisinger, ...

Mit dem neuen Investitionskontrollgesetz solle Direktinvestitionen aus Drittstaaten kontrolliert werden. Es umfasst auch Investitionen in Grundstücke und Immobilien.
Aktuelles
10.11.2020

Das Investitionskontrollgesetz erfasst auch Investitionen in Grundstücke und Immobilien. Beim Thema Genehmigungspflicht gibt es derzeit allerdings noch beträchtliche Unklarheiten. Die Experten von ...

Wiener Stadtregierung muss laut Immobilienexperten dringend auf wachsenden Wohnbedarf reagieren.
Aktuelles
10.11.2020

Immobilienexperten schlagen der Stadt Wien ein umfangreiches Maßnahmenpaket für mehr Wohnraum und mehr soziale Treffsicherheit vor.

Thomas Malloth ist Immobilienexperte und Mitbegründer des "Forum Illmitz".
Aktuelles
10.11.2020

Von Thomas Malloth

Covid-19 hat leider auch die Illmitzer Gespräche erreicht. Nach den noch vor wenigen Wochen gültigen Regelungen hätten wir zwar die Veranstaltung durchführen können, dies ...

Das Wohnbauprojekt Schill 21 mit 33 Wohneinheiten in Linz wird mit Hilfe der Crowd finanziert. Das Funding läuft bis Mitte Oktober, Vertragslaufzeit 12 Monate, die Verzinsung beträgt 7,05 % p.a.
Aktuelles
07.10.2020

Vor fünf Jahren wurde Crowdinvesting in Österreich auf rechtliche Beine gestellt. Heute finanziert die Masse hauptsächlich Immobilienprojekte.

Georg Spiegelfeld ist Präsident des Immobilienring Österreich und Geschäftsführer der Immobilien Marktplatz GmbH.
Aktuelles
07.10.2020

Im Oktober startete österreichweit der Marktplatz. Heimische Immobilienmakler sollen vermehrt von Gemeinschaftsgeschäften profitieren, weiß Marktplatz-Geschäftsführer Kommerzialrat Georg ...

Im Zuge der Schenkung von Immobilien unter Zurückbehaltung des Fruchtgenusses zwischen nahen Angehörigen ist die Schenkung grunderwerbsteuerpflichtig.
Aktuelles
07.10.2020

Was Sie steuerlich bei der Schenkung von Immobilien unter Rückbehalt des Fruchtgenusses beachten sollten, haben die TPA-Experten Gerald Kerbl und Alexander Albl zusammengefasst.

In den europäischen Großstädten sei teilweise erst spät die Erkenntnis gereift, dass der Wohnungsbestand nicht mehr den Bedürfnissen der Menschen entspreche.
Aktuelles
07.10.2020

In neun europäischen Top-Metropolen fehlen bis 2030 rund 1,2 Millionen Wohnungen.

Thomas Malloth ist Immobilienexperte und Initiator der „Ilmitzer Gespräche“ im Seewinkel.
Aktuelles
07.10.2020

Thomas Malloth über die „Illmitzer Gespräche“, die heuer auch online stattfinden.  

Virtuelle Besichtigungen boomen.
Aktuelles
09.09.2020

Pandemiebedingt erfährt die digitale Immobilienbesichtigung einen veritablen Schub.

Im Entwicklungsgebiet Muthgasse in Heiligenstadt enstehen 313 Einheiten Serviced Apartments unter der Marke Smartments.
Aktuelles
09.09.2020

Für professionelle Vermieter von Serviced Apartments könnte die Krise zur Chance werden, da ein kontaktloser Umgang hier gut aufrecht zu erhalten ist. Mikrowohnungen mit Service sind im Kommen. ...

Werbung